Winter Der Toten Brettspiel


Reviewed by:
Rating:
5
On 08.06.2020
Last modified:08.06.2020

Summary:

Spiele Automaten ist. Fordert das Online Casino den Faktor 50 oder mehr, welche auf Sie zugeschnittene Angebote und. FГr alle Sportfreunde noch lohnenswerter.

Winter Der Toten Brettspiel

Eine Fülle von Karten, Markern und Figuren erschafft die winterkalte Zombiewelt auf dem Spieltisch. Unser Einsatz hilft dabei und findet für jede Komponente. Winter der Toten. Ein Spiel mit dem Schicksal ist ein einzigartiges Brettspiel, um das Überleben in einer postapokalyptischen Winterwelt. Bedroht von Zombies. Rezension von Winter der Toten von Jon Gilmour und Isaac Vega erschienen bei Heidelberger Spieleverlag im Jahr Bilder vom Spiel.

HinzufÃŒgen zum Einkaufswagen...

Wie weit wirst du gehen? Winter der Toten ist ein Brettspiel wie kein anderes Es erzählt die Geschichte einer Gruppe von Menschen, die im eisigen Winter nac. Verwendung unter Aufsicht Erwachsener. Erscheinungsdatum, Sprache, Deutsch. EAN, Genre, Brettspiel. Winter der Toten und einer bringt den Müll raus "Juhu, ein neues Zombiespiel!​" "Wieder mit grimmigen Mangakindern und Zeitdruck [siehe Zombie 15'.

Winter Der Toten Brettspiel Navigationsmenü Video

Winter der Toten - Brettspiel - Review

"Winter der Toten. Ein Spiel mit dem Schicksal" ist ein einzigartiges Brettspiel, um das Überleben in einer postapokalyptischen Winterwelt. Bedroht von Zombies. Winter der Toten und einer bringt den Müll raus "Juhu, ein neues Zombiespiel!​" "Wieder mit grimmigen Mangakindern und Zeitdruck [siehe Zombie 15'. Winter der Toten. Ein Spiel mit dem Schicksal ist ein einzigartiges Brettspiel, um das Überleben in einer postapokalyptischen Winterwelt. Bedroht von Zombies. Rezension von Winter der Toten von Jon Gilmour und Isaac Vega erschienen bei Heidelberger Spieleverlag im Jahr Bilder vom Spiel.

Sind die Plätze für die Charaktere voll, so kann hier kein weiterer Charakter hinreisen. Sind die Plätze für Zombies voll, so greifen weitere Zombies automatisch die dort stehenden Charaktere an und töten sie.

Welche das sind zeigen die Symbole oben rechts. Jeder Charakter hat einen Namen und einen Beruf, den der Charakter vor der Zombie-Apokalypse ausgeübt hat und welcher in einer unten rechts beschriebenen Fähigkeit zum Ausdruck kommt.

Je niedriger der Wert, desto leichter kann er einen Kampf beginnen. Je niedriger der Wert, desto leichter kann er eine Suche beginnen.

Jede Zielkarte ist beidseitig bedruckt. Die eine Seite beschreibt eine einfache Version des Ziels und die andere Seite, die mit dem Ausrufezeichen, eine schwere Version des Ziels.

Werden geheim und zufällig zu Spielbeginn verteilt. Im Kartenstapel befindet sich immer nur eine Verrat-Zielkarte. Zielkarten Beinhalten immer das Erreichen des gemeinsamen Ziels und das Erfüllen eines privaten Ziels.

Dabei sabotiert er das Spiel, so dass die Gruppe verliert. Werden von den Spielern an den Standorten gefunden. Die Symbole werden bei den Krisenkarten gebraucht, welche immer eine bestimmte Anzahl eines Symbols verlangen, um die Krise abzuwehren.

Nutzt man die Karte an sich, so kommt sie je nach Art entweder auf den Müll, da es sich um einen Einmaleffekt handelt, oder wird dauerhaft beim Spieler abgelegt, da es sich um eine Ausrüstung handelt.

Krisenkarten Jede Runde wird eine neue aufgedeckt und die Spieler müssen entweder das geforderte Symbol in der geforderten Menge beisteuern oder der Effekt der Karte tritt ein.

Wird ein Spieler verbannt, so braucht er eine neues Ziel und dies wird durch diese Karte festgelegt.

Schicksalskarten Für jeden aktiven Spieler wird immer eine Schicksalskarten gezogen. Deren Effekt tritt aber nur ein, wenn ein Spieler die auf der Karte abgedruckte Bedingung erfüllt.

Sei es die Anzahl der noch zur Verfügung stehenden Runden, die Moral, errichtete Barrikaden, der Nahrungsvorrat, Zombies an den verschiedensten Orten, gerettete Überlebende oder Wunden.

Nahrung kann im Spiel auch zwischendurch verzehrt werden, um den eigenen Würfelwurf zu verbessern. Wunden können im Spiel einmalig oder dauerhaft sein, d.

Die Karte kommt auf den Koloniespielplan. Also harren wir aus und beten für besseres Wetter, damit die Autos wieder laufen und wir endlich von vorn beginnen können mit dieser elenden Suche nach einer dauerhaften Bleibe.

Doch immer, wenn wir kurz vor dem Durchbruch stehen, kommt eine neue Krise und wir kämpfen wieder ums nackte Überleben. Wie weit wirst du gehen?

Wirft man dabei eine Zahl gleich oder niedriger dem Angriffswert des Ziels, so erleidet dieses eine Wunde. Es ist also ungleich schwieriger einen Menschen umzulegen, als einen Zombie der ja genau genommen auch schon tot ist und damit etwas mehr Übung im Sterben hat , auf der anderen Seite muss man dafür keinen Infektionswürfel werfen.

Einige Spezialfähigkeiten von Charakteren benötigen ebenfalls einen Aktionswürfel mit einer bestimmten Augenzahl.

So darf beispielsweise Sheriff Smith zwar einmal pro Runde zwei Zombies auf einmal umlegen, wobei er nur einen Infektionsmarker werfen muss, hierfür muss sein Spieler jedoch einen Aktionswürfel mit mindestens einer Vier statt der ansonsten für Schmittchens Angriffe nötigen Zwei ausgeben.

Aktionen, für die ebenfalls ein Würfel ausgegeben werden muss, wenn die Augenzahl hierbei auch keine Rolle spielt, sind das Bauen von Barrikaden, das Entsorgen von Abfall, das Anlocken von Zombies und das Auslösen von bestimmten Spezialfähigkeiten.

Würde jetzt ein Zombie einherschlurfen und mangels eines freien weiteren Eingangsfeldes auf dem verbarrikadierten Feld Platz nehmen müssen, werden stattdessen Zombie und Barrikade entfernt.

Das Anlocken von Zombies ist ebenfalls durch Einsatz eines Aktionswürfels mit beliebiger Augenzahl möglich. Dies kann sinnvoll sein, wenn ein Charakter an einem Standort droht, am Ende der Runde überrannt zu werden, weil schon sämtliche Eingangsfelder besetzt sind, hingegen am Standort des Lockvogels eine vergleichsweise geringe Zombiedichte herrscht.

Pro aufgewandten Würfel können so bis zu zwei Zombies verschoben werden. Weiter gibt es auch Spezialfähigkeiten, für die zwar ein Aktionswürfel aufgewandt werden muss, dessen Augenzahl jedoch egal ist.

Am wichtigsten hierbei ist die Bewegung. Jeder Charakter kann sich einmal pro Spielzug von einem Standort zu einem andern bewegen. Da er sich dafür jedoch durch zombieverseuchtes Gebiet bewegen muss und noch dazu Schlechtwetter herrscht, muss er dafür einen Infektionswürfel werfen.

Weiter können natürlich beliebig viele Karten zur Abwendung der Krise oder zur Erreichung des gemeinsamen Ziels beigesteuert, mit Nahrungsmarkern ein Würfelwurf verbessert, Charaktere mit Gegenständen ausgerüstet oder ausgerüstete Gegenstände an andere Charaktere am gleichen Standort weitergegeben oder anderen Spielern mit Handkarten ausgeholfen werden.

Meint man einen Verräter ausfindig gemacht zu haben oder will man als Verräter die Mitspieler ein wenig manipulieren , so kann man einmal pro Zug eine Abstimmung über die Verbannung eines anderen Spielers ansetzen.

Wird dabei die Verbannung des Spielers beschlossen, so muss dieser sofort eine Zielkarte für Verbannte ziehen, die seine ursprüngliche Zielkarte ergänzt oder ersetzt.

Werden im Spiel irgendwann zwei Spieler verbannt, die keine Verräter sind, sinkt die Moral in der Kolonie sofort auf Null Schuldgefühle und so.

Ist jeder Spieler einmal am Zug gewesen, endet die Runde und deren Ergebnis wird ausgewertet. Danach wird der Abfall überprüft.

Für jeweils zehn Karten auf dem Abfallhaufen sinkt die Moral um jeweils einen Punkt. Winter der Toten ist ein meta-kooperatives psychologisches Überlebensspiel.

Dies bedeutet, dass die Spieler gemeinsam auf einen Sieg hinarbeiten — aber damit jeder einzelne Spieler den Sieg erringen kann, muss er auch sein persönliches geheimes Ziel erreichen.

Dieses geheime Ziel könnte sich auf eine psychologische Zecke beziehen, die für die meisten anderen in der Kolonie ziemlich harmlos ist, eine gefährliche Besessenheit, die das Hauptziel gefährden könnte, den Wunsch nach Sabotage der Hauptmission oder am schlimmsten Rache an der Kolonie!

Bestimmte Spiele könnten enden, wenn alle Spieler gewinnen, einige gewinnen und einige verlieren oder alle Spieler verlieren. Tipp : Weitere semi-kooperative Brettspiele findest Du hier.

Also machen wir uns mal auf! Bevor die Spieler der Reihe nach ziehen, würfelt jeder so viele Würfel, wie er derzeit Überlebende kontrolliert, plus einen.

Diese Würfel bilden die Basis für unseren Aktionspool. Es gibt Aktionen, für die wir einen Würfel ausgeben müssen, und solche, die das nicht benötigen.

Jeder Überlebende darf auch einmal pro Runde von einem Standort zu einem beliebigen anderen reisen, riskiert dabei allerdings, verletzt zu werden oder Erfrierungen zu erleiden.

Wer eine Reise tut, lernt eben Leute kennen, und das ist bei Winter der Toten nicht unbedingt etwas Gutes. Vermeiden lässt es sich trotzdem oft nicht, weil ein Standort schon von Zombies überrannt wird oder wir einfach dringend die Medizin aus dem Krankenhaus oder das Benzin von der Tankstelle brauchen, um die Krise zu überstehen.

Sehr unterhaltsam sind oft die Schicksalskarten. Immer, wenn ein Spieler seinen Zug beginnt, zieht sein linker Nachbar eine davon.

Auf jeder Schicksalskarte steht ein Auslöser bzw. Sollte irgendwann im Laufe des Zuges des aktiven Spielers diese Kondition zutreffen, kommt es zu einer besonderen Situation, die oft harte Entscheidungen — teilweise für die gesamte Kolonie — mit sich bringt.

Das kostet uns zwar einen Würfel, der gleich viele oder mehr Augen zeigt wie der Angriffswert des entsprechenden Charakters, dafür wissen wir dann auch, dass der Zombie danach das Zeitliche segnet.

Allerdings wehrt er sich dabei schon, wir müssen deswegen auch — wie beim Reisen — einmal den Infektionswürfel werfen. Der zeigt gute Leerseiten, mittelgute Wunden, die einfach einen Schaden machen, mittelungute Erfrierungen, die das gleiche machen wie eine Wunde, nur einmal pro Runde, und dann gibt es das gar nicht gute Biss-Symbol, bei dem dann der Charakter auch sofort hopps geht.

Ansonsten hält jeder Charakter drei Wunden aus. Suchen — Um an das ganze nützliche Zeug zu kommen, müssen wir die Standorte erstmal durchsuchen.

Auch das verbraucht einen Würfel, der gleich viele oder mehr Augen zeigt wie der Suchwert des entsprechenden Charakters.

Sofort verfügbar. Spg Spielgilde Der Preis wird aktualisiert Sofort versandfertig. Pix Pixxass Der Preis wird aktualisiert Versandfertig in 1 - 2 Wochen.

Osi Osiander Der Preis wird aktualisiert Beim Lieferanten vergriffen, keine Neuauflage. Nicht auf Lager.

Hug Hugendubel Der Preis wird aktualisiert Lieferbar innerhalb von ein bis zwei Wochen. Bue Buecher DE. Zum Shop.

MiS Milan Spiele. PhS Phoenix Spiele. TG Tellurian Games. Preis nicht auslesbar bei Milan Spiele. Preis nicht auslesbar bei Phoenix Spiele. Preis nicht auslesbar bei Tellurian Games.

Preis nicht auslesbar bei Buecher DE. Verfügbarkeit geändert von Sofort verfügbar zu Momentan nicht verfügbar bei Pixxass.

In dem Fall werden die Karten Star Wars Trinkspiel zur Krise gelegt und erst später ausgewertet. Werden geheim und zufällig zu Spielbeginn verteilt. Hier werden einige wichtige Dinge kontrolliert und die Zombies kommen an die Reihe.

Nimmt Winter Der Toten Brettspiel den Winter Der Toten Brettspiel, Ihr GlГck an einem Jackpot-Slot zu. - Weitere Formate

Jede Menge Zombies. Es funktioniert als sogenanntes stand-alone, d. Für das Gruppenziel, oder für das eigene. Dann teile anderen Lesern doch Deine Bewertung mit!
Winter Der Toten Brettspiel In Winter der Toten kämpfen die Spieler nicht nur gegen die Zombie-Apokalypse, sondern auch gegen den harten Winter, um ihr eigenes Überleben und das ihrer Gruppe sicherzustellen. Aus ihrer Kolonie heraus erkunden die Spieler die Umgebung, suchen Benzin an der Tankstelle oder Waffen in der Polizeistation. Auf welche Kauffaktoren Sie als Kunde beim Kauf Ihres Winter Der Toten Brettspiel achten sollten. Damit Ihnen die Wahl eines geeigneten Produkts etwas leichter fällt, hat unsere Redaktion schließlich unseren Testsieger ausgesucht, der von all den Winter Der Toten Brettspiel sehr herausragt - vor allem im Testkriterium Preis-Leistung. Winter der Toten hat spielerische und mechanische Raffinessen und funktioniert hervorragend. Leben tut es aber ganz klar von der unglaublich dichten Atmosphäre. Es entführt die Spieler in eine der härtesten, gleichzeitig aber greifbarsten Scheinrealitäten, die ich bei Brettspielen erleben durfte. Winter der Toten: Ein Spiel mit dem Schicksal ist ein Brettspiel aus dem Jahr für 2 bis 5 Spieler. Autoren sind Jonathan Gilmour und Isaac Vega, die Gestaltung stammt von David Richards, Fernanda Suárez und Peter Wocken. In Deutschland erschien es im Heidelberger Spieleverlag. Darum geht's: Winter der Toten ist ein – zum größten Teil – kooperatives Spiel für zwei bis fünf Spieler, deren Spielcharaktere nach Ausbruch der Zombiecalypse in begrenzter Zeit (dargestellt durch die maximale Rundenzahl) gemeinsam ein durch das Szenario vorgegebenes sowie jeweils individuell ihr eigenes Ziel erreichen, in erster Linie jedoch für gute Stimmung in ihrer Kolonie sorgen. Das Überleben in der Zombie-Apokalypse gestaltet sich recht schwierig, wie hinlänglich bekannt sein dürfte. Ist nicht genügend Nahrung vorhanden, senkt jeder Hungermarker, der sich im Nahrungsvorrat Del Ergebnisse Gestern, die Moral um einen Punkt sollte also in einer weiteren Runde die Nahrung nicht ausreichen, sinkt die Moral um zwei Punkte. Momentan nicht verfügbar. Zu Beginn einer Runde wird die aktuelle Krise ermittelt, indem eine Karte vom Krisenstapel aufgedeckt wird. Gerade die Schicksalskarten könnten hier gewaltig zum Spielerlebnis beitragen, …. Hiptoys nutzt Cookies und andere Technologien, damit unsere Seite zuverlässig und sicher läuft, wir deren Performance auf dem Schirm behalten und um dir relevante Inhalte und personalisierte Werbung zu zeigen. Die paar Startkarten, die jeder Spieler zu Anfang bekommt, sind schnell aufgebraucht und Nachschub findet der fürsorgliche Kolonist nur in Cheddar SchmelzkГ¤se ehemaligen Tempeln menschlicher Zivilisation, als da wären im Supermarkt, Espelkamp Nachrichten Aktuell Krankenhaus, in der Schule, in der Bibliothek, in der Polizeistation und natürlich anne Tanke. Zunächst einmal wird die Nahrung verteilt, dabei muss ein Nahrungsmarker pro zwei Überlebende Ghana Casino der Kolonie die Charaktere an anderen Standorten gehen halt schnell bei diesem bekannten schottischen Restaurant mit den zwei goldenen Bögen einen Big Zombie einwerfen aus dem Nahrungsvorrat entfernt werden. Es ist also ungleich schwieriger einen Menschen umzulegen, als einen Zombie der ja genau genommen auch schon tot ist und damit etwas mehr Übung im Sterben hatauf der Wie Viel Uhr Ist Es In Las Vegas Seite muss man dafür keinen Infektionswürfel werfen. Weitere Preise — auch evtl. Dort nach hilfreichen Ressourcen und Gegenständen zu suchen und Barrikaden zu bauen, sowie — wie in jeder guten WG — den Müll rauszubringendürfte in den meisten Spielen Winter Der Toten Brettspiel Hauptbeschäftigung der Spieler sein, weshalb wir uns nun einmal den Spielerzug ansehen. Preis nicht auslesbar bei Pixxass. Diese sind nach Spieldauer unterteilt, wobei die kurzen in 45 — 90 Minuten gespielt sind, die langen dauern schon — Minuten. Winter der Toten: Die lange Nacht führt die Spieler in die Firmenzentrale von Raxxon, dem Schauplatz schrecklicher Experimente. In der Kolonie werden Forderungen nach einer Verbesserung der Infrastruktur laut, während ganz in der Nähe Banditen ihr Lager aufschlagen. Dieses Spiel kann auch als Erweiterung zu Winter der Toten gespielt werden. Winter der Toten ist ein recht komplexes atneshop.com kannst es entweder zusammenspielen, (als Koop spielen) oder mit einem Verräter.. Bislang habe ich das Spiel immer nur ohne Verräter gespielt, da ich Moment lieber kooperative Spiele bevorzuge.. Dead of Winter: Ein Crossroads-Spiel, das erste Spiel in dieser Serie, versetzt Spieler in eine kleine, geschwächte Kolonie von Überlebenden in. Produktbeschreibungen. Winter der Toten spielt in einer postapokalyptischen Winterwelt. Ähnlich wie in The Walking Dead versucht der Spieler zu überleben indem er sich Ausrüstung und Nahrung zusammen zu sammelt. Dabei gilt: In der Gruppe ist man stärker!/5(2).

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail
Veröffentlicht in Online casino book of ra paypal.

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.